Fazit

Erfahrungsgemäss lässt sich eine Holdingstruktur bereits ab zwei operativen Gesellschaften rechtfertigen, insbesondere dann, wenn die operativen Gesellschaften über nicht betriebsnotwendige Aktiven und ausschüttbares Substrat verfügen.

Ob sicht die Errichtung einer Holdingstruktur lohnt, kann nur bei Prüfung des konkreten Einzelfalls beurteilt werden.

Drucken / Weiterempfehlen: